Mit Freude aufs E-Bike – aber sicher

07. September 2019



Bewährte Projektveranstaltung für Vertreter der dritten Generation wird wiederholt.

 

Erneut lädt der Siegener Seniorenbeirat zusammen mit dem Energieverein Siegen-Wittgenstein zu einem Informations- und Trainingsnachmittag rund um das Elektrorad ein. Unterstützt wird das Vorhaben von der Polizei, der Landesverkehrswacht NRW und dem allgemeinen deutschen Fahrradclub (ADFC) Siegen- Wittgenstein.

 

Termin ist der 30. September 2019 von 14 – 17:30 Uhr in der gemeinsamen Geschäftsstelle des Energievereins und des Seniorenbeirates im Sparkassengebäude am Klafelder Marktplatz sowie auf dem Freigelände davor.

 

Die zahlreichen positiven Rückmeldungen zu der Veranstaltung im April des Jahres ermutigen zur Beibehaltung des bisherigen Programms. So beginnt der Nachmittag mit einem theoretischen Teil, u.a. mit Informationen über Funktionsweise des Elektrorades (Motor, Bremsen und Akku) sowie über unterschiedliche Fahrzeugtypen. Ratschläge zu sicherem Verhalten im öffentlichen Straßenverkehr, Hinweise auf rechtliche Grundlagen und wertvolle Tipps für den Kauf eines Fahrzeuges schließen sich an. Anschließend können die Teilnehmer das Fahrverhalten auf der verkehrsberuhigten Freifläche direkt ausprobieren und üben. Einige Elektrofahrzeuge werden von der Stadt Siegen zur Verfügung gestellt. Die Interessenten sollten Sicherheitshelm und ggfs. eigenes E-Bike mitbringen.

 

Im Hinblick auf gezielte organisatorische Planung Anmeldung bitte wie folgt:

Dr. Horst C. Uzar – Seniorenbeirat Siegen – Tel. 0271-89269

Lars Dörr – Seniorenbeauftragter der Universitätsstadt Siegen – Tel. 0271-404-2434


Rollator-Tag am 19. September 2019

29. August 2019



im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche vom 16. – 22. September findet in zahlreichen Städten in NRW der Rollator-Tag statt.

 

Am 19.09.2019 findet am ZOB in Siegen-Weidenau ein Rollator-Training und Technik-Check statt.

In der Zeit von 10 – 12 Uhr haben mobilitätseingeschränkte Menschen die Möglichkeit das Ein- und Aussteigen sowie das Verhalten im Bus zu üben und auszuprobieren. 

 

 


Monatliches Smartphone-Treff für Vertreter der dritten Generation

23. Mai 2019



„Einige weise Smartphone- Seniorinnen laden zu ihrem monatlichen Treff ein, an dem fast

alle Probleme rund ums Smartphone bei einer Tasse Kaffee gelöst werden können. Dass auch Senioren herzlich willkommen sind, ist bei uns selbstverständlich“.

So verlautete es aus einer Gruppe gut gelaunter Damen bei ihrem all monatlichen Treff in der Beratungsstelle des Energievereins im Sparkassengebäude am Klafelder Marktplatz. Die von jungen Gymnasiasten ausgebildete Smartphone-Gruppe möchte gerne ihr mit viel Engagement erworbenes Wissen an Gleichaltrige weitergeben.

 

Zeitpunkt ist jeweils der letzte  Mittwoch im Monat um 10.30 Uhr.

Die Leitung hat Hans Amely, langjähriges Mitglied im Siegener Seniorenbeirat, welcher inzwischen verschiedene Smartphonemodelle getestet hat. Damit erhalten ratsuchende Smartphonebenutzer individuelle Anleitungen und Hilfen zur Benutzung ihres Gerätes.

Das nächste Treffen findet am Mittwoch, dem 29. Mai statt.